Startseite

Einmal links bitte: Geschichte und mehr

Sozialismus, Militarismus

Die Geschichte der Menschheit ist mehr als aufregend und oftmals erschreckend. Das machte aber die Faszination für mich aus, weshalb ich mich schon immer für Geschichte interessiert habe. Besonders die Ereignisse der linken Bewegung rückten für mich in den Fokus, nachdem ich den Verein für Geschichte und Zeitgeschichte der Arbeiterbewegung e. V. entdeckt habe. Er befasst sich sowohl mit aktuellen als auch vergangenen Geschehnissen, wobei auch die Analyse dieser Ergebnisse nicht zu kurz kommt. So ist auch mein Blog entstanden, denn ich möchte mein Wissen teilen und zugleich mit Dir Neues erlangen. Von daher ist ein interaktiver Blog mein Ziel, wo wir uns miteinander austauschen.

Bücher im Fokus

In Hinblick auf die linke Bewegung gibt es mehr als genug zu sagen, wobei ich gerade Bücher ans Herz legen kann. Darum befasst sich mein Blog auch zum Großteil mit dem geschriebenen Wort. Natürlich gebe ich nicht nur Titel weiter, wie „Die Rückkehr des deutschen Militarismus“ oder „Israel und die palästinensische Befreiungsbewegung“, sondern zu jedem Buch möchte ich einen kleinen Bericht verfassen. Immerhin kannst Du nicht alle Werke über einen Kamm scheren, auch, wenn die Basis recht ähnlich ist. Ich kann schon vorneweg sagen, dass es durchaus Bücher gibt, die auf jeden Fall gelesen werden sollten. Wiederum andere kannst Du ruhig im Regal stehen lassen. Von daher lege ich ein „Faktenblatt“ an. Dort siehst Du in Kurzform, was Dich erwartet und ob das Buch das Richtige für Dich ist. Danach gehe ich intensiver auf den Inhalt ein, wobei ich natürlich nicht zu viel verraten möchte. Selbst, wenn das Thema allgemein bekannt ist, wird es dennoch immer wieder von anderen Seiten angegangen. Genau darauf möchte ich eingehen.

Gibt’s noch mehr?

Geschichte und mehr

Sozialismus, Militarismus und Ähnliches sind recht schwere Themen, weshalb ein Ausgleich durchaus sinnvoll ist. Genau diesen möchte ich ebenso bieten, denn dadurch entsteht eine angenehme Mischung. Also geht es bei mir nicht nur um die Themen des Vereins für Geschichte und Zeitgeschichte der Arbeiterbewegung e. V., sondern auch um persönlichere Anliegen. Welche das sein werden, kann ich jetzt noch nicht genau sagen. Ich interessiere mich für Kochen, meine Haustiere, Sport, Sexualität sowie Fahrzeuge jeglicher Art. Dementsprechend werde ich auch in diesen Bereichen einige Artikel verfassen. Somit kann jeder selbst entscheiden, was ihn gerade bewegt.

Schließ Dich deshalb mir an und gemeinsam erfahren wir mehr über die Geschichte und Geschehnisse!

  1. https://www.spiegel.de/geschichte/nationalsozialismus-die-buehne-die-hitler-1919-betrat-gab-es-vor-ihm-und-auch-das-publikum-a-d592716a-0002-0001-0000-000177779154
  2. https://www.sueddeutsche.de/bayern/bayern-geschichte-deutsches-kaiserreich-redeschlacht-1.5177799